Bekannte Mitglieder

Einige bekannte Persönlichkeiten waren Borusso-Westfalen-Mitglieder.
Eine kleine Auswahl findest Du hier:


Andreas Birkmann (* 1939)
Richter am Bundesgerichtshof, Justizminister Thüringens a.D.


Ewald Böckenhoff (1929–2005)
Professor, Agrarmarktökonom, Berater der Bundeslandwirtschaftsminister.


Gustav Ermecke (1907–1987)
Professor, Moraltheologe und Sozialethiker.


Helmut Falter (* 1935)
Inhaber der Mayerschen Buchhandlung.


Wilfried Hansmann (* 1940)
Kunstwissenschaftler, Hauptkonservator beim Landschaftsverband Rheinland/Rheinisches Amt für Denkmalpflege.


Antonius John (* 1922-2016)
Volkswirt, Wirtschaftsjournalist und Professor für Politikwissenschaft.


Otto Leggewie (1910–1991)
Altphilologe und Fachdidaktiker.


Andreas Nothelle (* 1954)
Sonderbotschafter der Parlamentarischen Versammlung der OSZE bei deren Exekutivorganen[3].


Gerhard Schneider (* 1938)
Sammler verfemter Kunst.


Franz Virnich (1882–1943)
Jurist, Mitbegründer der K.D.St.V. Borusso-Westfalia, NS-Widerstandskämpfer, Opfer der NS-Justiz.


Franz-Josef Wuermeling (1900–1986)
CDU, 1953–62 Bundesfamilienminister, bis 1969 Mitglied des Bundestages.